Über mich

Qualifikation: 

  • Studium der Psychologie, Sprachwissenschaften und Pädagogik, Hochschulabschluss: Diplompädagogin (Master of Arts M.A.)

  • 2000 bis 2016 Tätigkeit als Lerntherapeutin in eigener Praxis

  • Fachpublikation: Sabrowski, S. & Grützner, W. (2003): „Personzentrierte Psychotherapie bei einem Kind mit Hutchinson-Gilford Progerie“, in: Boeck-Singelmann, C. et al. (Hrsg.): Personzentrierte Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen, Band III. Göttingen: Hogrefe Verlag

  • umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Beratung, Diagnostik und Förderung bei Legasthenie (Lese-Rechtschreibschwäche, LRS) und Dyskalkulie (Rechenschwäche) mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

  • Seminarteilnahme 2014 in der Bastei Lübbe Academy Köln (Leitung: Ann-Kathrin Schwarz und Jan F. Wielpütz), Inhalte: Der Verlag – Welche Stationen ein Projekt von der Manuskriptprüfung bis zum Erstverkaufstag durchläuft, Überzeugende Exposés schreiben, Plot und Dramaturgie, Genres und Subgenres, Trends auf dem Buchmarkt

  • seit 2016 freie Korrektorin/Lektorin

  • freiberufliche Tätigkeit als Autorin, dazu weitere Informationen: http://www.sylviasabrowski.de/            (Autorenseite)

typewriter-801921_1280

Aus meiner Arbeit mit rechtschreib-unsicheren Kindern und Erwachsenen, gekoppelt mit dem Interesse an eigener Textproduktion/Autorentätigkeit, ist der Wunsch erwachsen, durch Korrektur und Lektorat bei der Optimierung von Texten zu helfen. Schließlich soll ein Text mit gutem Inhalt in eine ansehnliche Form gebracht werden, damit er die Anerkennung erhält, die er verdient!

Advertisements